Homepage Ernst Hunsicker


Mitwirkungen/Mitarbeit

 

  1. Osnabrücker Friedensgespräche (gemeinsam veranstaltet von der Stadt und von der Universität): "Zur Prostitution gezwungen, in Deutschland", Statements und Diskussion mit Dr. Lea Ackermann, Hilfsorganisation »Solidarity with Women in Distress« (SOLWODI e.V.), Rita Pawelski MdL Nds. Landtagsabgeordnete, Vors. der Frauen-Union des Landes, Ernst Hunsicker, Kriminaldirektor bei der Polizeiinspektion Osnabrück-Stadt, Prof. Dr. Ilse Lenz Frauen- und Sozialstrukturforscherin an der Ruhr-Universität Bochum (Gesprächsleitung), Mittwoch, 25. Juni 1997, 19 Uhr, Aula der Universität, Schloß, Osnabrück . Dokumentation in : Osnabrücker Jahrbuch Frieden und Wissenschaft, Band 5/1998, Themenschwerpunkt: 350 Jahre Westfälischer Frieden - Kriegs- und Menschenrechtskonventionen auf dem Prüfstand, S. 63 - 77, Universitätsverlag Rasch, Osnabrück, ISBN 3-932147-55-3/ISSN 0948-194-X; Videosequenz: http://www.ofg.uos.de/ofg_1997/gespraech_1997_4.htm .
  2. Leitung des Workshops "Bekämpfungsansätze offene Szene"; Rauschgift-Symposium "Neue Bundesländer" des Bundeskriminalamtes Wiesbaden an der Fachhochschule für die Polizei Sachsen vom 22. bis 25. Juni 1998 in Rothenburg/Neiße (Sachsen). Dazu: Dokumentation der Ständigen Arbeitsgruppe Rauschgift - 86. Sitzung am 12./13.11.96 in Bremen - TOP 3 - Drogenbekämpfung in Großstädten - Konzepte zur Bekämpfung offener Rauschgiftszenen, Bundeskriminalamt, OA 21-1, VS - Nur für den Dienstgebrauch (ohne Seitenangaben).
  3. 1. Niedersächsicher Präventionstag am 4. Oktober 1999 in Osnabrück . Dazu: Ernst Hunsicker, Konzeption "Vernetzte Kriminalprävention Osnabrück", in: Dokumentation des Landespräventionsrates Niedersachsen, Anhang 2.
  4. Osnabrück - Niedersächsische Präventionshauptstadt - "Netzwerk Innere Sicherheit" - Und was kommt jetzt?, Unser Podium (mit Foto v.l.n.r.): Ernst Hunsicker, Sonja Gartemann, Horst Roselieb, Heiner Bartling, Sigrid Maier-Knapp-Herbst, Johann Kühme, Cornelia Moritz, Prof. Dr. Christian Pfeiffer, in: Polizeispiegel 05/01 Niedersachsen, S. 24. Dazu: Report Veranstaltungsreihe November 2000 bis März 2001 Netzwerk Innere Sicherheit - Einblick und Ausblick - Niedersächsisches Innenministerium, 21. März 2001 in Osnabrück . Näheres mit Fotos unter http://download.dpolg.net/polizeispiegel/2001/0501_nisa.pdf  (Seite 24 bzw. 7).
  5. Leiter Arbeitskreis 1 "Polizei" im Expertenseminar: "Sicheres Haus"  -  Macht ein Präventions-Gütesiegel auch in Deutschland Sinn? ; Veranstaltung des Europäischen Zentrums für Kriminalprävention (EZK) am 17. Mai 2001 in Steinfurt (NRW).
  6. Ringvorlesung "Kriminalistik" im Wintersemester 2005/2006 (Fachbereich Rechtswissenschaften der Universität Osnabrück in Zusammenarbeit mit der Polizeidirektion Osnabrück); Organisation: Prof. Dr. Hans-Dieter Schwind, Polizeipräsident Rolf Sprinkmann, Kriminaloberrat Martin Oevermann, Kriminaldirektor a. D. Ernst Hunsicker.
  7. Thema: Bruno Fabeyer - Interviewpartner von Kerstin Staben, NDR, und zwar in: 1.) Kriminalfälle: Raubmörder Fabeyer aus Niedersachsen (N 3, "Hallo Niedersachsen" am 26.04.2006, 19.30 Uhr), und 2.) Jagd auf den Waldmenschen - Die Suche nach einem Phantom, in: Dem Verbrechen auf der Spur - Die spektakulärsten Kriminalfälle Niedersachsens, Norddeutscher Rundfunk, Landesfunkhaus Niedersachsen (Hrsg.), Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, ISBN 3-89993-717-1, S. 33 - 39.
  8. Ringvorlesung "Kriminalistik" im Wintersemester 2006/2007 (Fachbereich Rechtswissenschaften der Universität Osnabrück in Zusammenarbeit mit der Polizeidirektion Osnabrück); Organisation: Prof. Dr. Hans-Dieter Schwind, Polizeipräsident Rolf Sprinkmann, Kriminaloberrat Martin Oevermann, Kriminaldirektor a. D. Ernst Hunsicker.
  9. Kriminalpräventionsrat (KPR) Osnabrück (KPR-Team, Lenkungsgruppe, Plenum);
  10. Pilotprojekt "Fliegende Schulpartner" des WEISSEN RING (WR) und der Universität Osnabrück (Fachbereiche Erziehungswissenschaften und Rechtswissenschaften). Projektleitung: Prof. Dr. Hans-Dieter Schwind, Prof. Dr. Claudia Solzbacher, Walter Altenhoff; Ansprechpartnerin: Silvia Sprinkmann (WR); Koordinator: Ernst Hunsicker . Profile der Beteiligten unter: http://www.weisser-ring.de/fileadmin/content/fliegende_Schulpartner.pdf.
  11. Ringvorlesung "Kriminalistik" im Wintersemester 2007/2008 (Fachbereich Rechtswissenschaften der Universität Osnabrück in Zusammenarbeit mit der Polizeidirektion Osnabrück); Organisation: Prof. Dr. Hans-Dieter Schwind, Polizeipräsident Rolf Sprinkmann, Kriminaloberrat Martin Oevermann, Kriminaldirektor a. D. Ernst Hunsicker.
  12. Ringvorlesung "Kriminalistik" im Wintersemester 2008/2009 (Fachbereich Rechtswissenschaften der Universität Osnabrück in Zusammenarbeit mit der Polizeidirektion Osnabrück); Organisation: Prof. Dr. Hans-Dieter Schwind, Polizeipräsident Rolf Sprinkmann, Kriminaloberrat Martin Oevermann, Kriminaldirektor a. D. Ernst Hunsicker.
  13. Ringvorlesung "Kriminalistik" im Wintersemester 2009/2010 (Fachbereich Rechtswissenschaften der Universität Osnabrück in Zusammenarbeit mit der Polizeidirektion Osnabrück); Organisation: Prof. Dr. Hans-Dieter Schwind, Polizeipräsident Rolf Sprinkmann, Kriminaloberrat Martin Oevermann, Kriminaldirektor a. D. Ernst Hunsicker.
     

 

Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!